01.04.2018: Neue Laborreform

Bild Laborreform

laut der neuen Laborreform die ab dem 1.4.2018 durch Ihre Krankenkasse in Kraft getreten ist, ändert sich folgendes: Es werden leider nur noch überwiegend Laborwerte für chronisch Kranke Patienten von den Krankenkassen übernommen, außer es wird vom Arzt für medizinisch notwendig gehalten. Die 2 jährliche Gesundheitsuntersuchung beinhaltet nur Cholesterin + Glukose und eine Urinprobe. Alle weiteren gewünschten Laborparameter müssen vom Patienten selbst getragen werden.


 
Oft warten Sie als Patient mit einem Termin zu lange.
Darüber ärgern Sie sich und wir arbeiten unter einem lästigen Zeitdruck.

Daher bieten wir Ihnen ab sofort eine Notfallsprechstunde

Mo bis Do von 9:30 - 11:30 + 15:00 - 16:00 Uhr
Fr 9:30 - 12:00

zu der Sie sich bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden.

In dieser Zeit behandelt Frau Dr. Gosewisch die Patienten der Reihe nach.

Es handelt sich um eine reine Notfallsprechstunde, daher können

  • keine weiteren Probleme erörtert,
  • keine Reha/Kur-Anträge oder Atteste ausgestellt,
  • keine weitergehende Gespräche geführt werden.

Dafür vereinbaren Sie bitte einen Termin in der regulären Sprechstunde.

Ihr Praxisteam